FAQ

Wer oder was ist ZYVA Berlin?

Dass es ZYVA Berlin gibt, ist ein Beweis dafür, dass Auslandssemster nicht nur zum Saufen gut sind. Zwar war Mag in ihrem Jahr, das sie in Lyon verbracht hat, sicher auch auf vielen Partys, nebenbei aber hat sie für ZYVAMUSIC gearbeitet, geschrieben, Interviews geführt, ein Festival organisiert, etc. Zurück in Berlin dann fiel ihr auf, dass es ein Online Magazin in dieser Form für die deutsche Hauptstadt noch nicht gibt. Leute, die mitmachen wollten, waren schnell gefunden und so gibt es seit Mitte 2008 ZYVA Berlin, ein Blog, das sich mit Berlin und Musik beschäftigt. Konkret heißt das, wir sind ständig auf der Suche nach spannenden Konzerten und Künstlern (nicht nur aber vor allem aus Berlin), wir besprechen Platten, Filme oder Bücher, die sich mit Musik und Berlin auseinandersetzen, wir gehen in Bars, Clubs, Museen und Läden dieser Stadt, um aus dem unüberschaubaren Gewusel ein paar Highlights heraus zu suchen und darüber zu schreiben. Mit ZYVAMUSIC aus Frankreich stehen wir in sehr engem Kontakt, empfehlen uns wechselseitig Musik aus Frankreich bzw. Deutschland und schaffen es in absehbarer Zeit hoffentlich auch, hervorragende Bands aus Frankreich hierher einzuladen, bzw. deutsche Bands nach
Frankreich zu schicken.

Was heißt ZYVA?

Wie ihr wisst gibt es Zyva in Deutschland und in Frankreich. Das Wort zyva kommt aus dem Französischen, genauer gesagt aus dem Verlan, einer Art Jungendsprache, bei der man die Silben umdreht. Zyva kommt also von “Vas-y”, was so viel wie “Auf geht’s!” oder “Los!” bedeutet.

Kann man Euch Platten zum Rezensieren schicken?

Sehr gerne. Unsere Postadresse ist:
ZYVA, Barfusstr. 7, 13349 Berlin

Wie kann man Euch erreichen?

Wer an die Redaktion schreiben möchte, um uns auf Termine aufmerksam zu machen, Fragen / Kritik / Lob usw. los werden möchte, benützt bitte contact (at) zyva.de. Persönliche Adressen setzten sich aus dem Namen der Autorin / des Autors und @zyva.de zusammen (Bsp.: mag (at) zyva.de)

Kann man bei Euch mitmachen?

Klar. Bitte eine Mail an contact (at) zyva.de schreiben, in der Ihr kurz beschreibt, wer Ihr seid / worüber Ihr gerne schreiben möchtet / ob Ihr schon Erfahrung habt / etc.


Was denkst Du?

Suchen