Du wählst CDU, darum mach ich Schluss!

Donnerstag, April 8, 2010
Von phlo

STUDIO BRAUN_Ein Kessel Braunes_4015698033229Nirgends gelangen Blödsinn und Selbstironie so zur Entfaltung wie im deutschen ,,Schlager“.Während sich so manche Rapformation hierzulande mittlerweile ernsthaft dem Nonplusultra der hedonistischen Seichtigkeit in Klangform verschrieben hat (,,Ey yo, was geht ab? Wir feiern die ganze Nacht!“- Frauenarzt & Manny Marc), führen Andere wie Rocko Schamoni, Jaques Palminger oder neuerdings der offensiv dgfev online casino grenzwertige Alexander Marcus seit Jahren die Grenzen des guten Geschmacks ad absurdum. Gerade bei letzterem ist dabei die Persiflage als solche oft kaum mehr erkennbar, und genau darin liegt das Potential des parodistischen Schlagers, denn: ein breites Publikum lauscht naiv und bereitwillig teils subversiven Inhalten, ohne dieser Tatsache gewahr zu werden. Zu weit gegriffen? Möglicherweise. Aber immer noch besser als der erhobene Mittelfinger.

Scheinbar nicht ganz so unernst gemeint:

Hannover Skullz

Lieber so:

CDU

oder so:

Deutsche Frau

oder naja:

Papaya






Tags:

2 Kommentare zu “Du wählst CDU, darum mach ich Schluss!”

  1. Tja

    Seit dem du die Rubrik hast, hast du dich verändert!

    #703
  2. Phlo

    Auch ,,lustig“ wäre
    Du hast Schluss gemacht, deshalb wähl ich CDU!

    #713

Suchen