Vic Chesnutt gestorben

Dienstag, Januar 5, 2010
Von mag

vic_guitarCROPEs heißt ja immer, dass die Suizidrate an den Feiertagen um Weihnachten besonders hoch ist. Wissenschaftler streiten noch darüber, ob „Jinglebells“ und „Last Christmas“ die Menschen in den Selbstmord treiben, oder ob es doch mehr mit geschmackloser Weihnachtsdekoration zu tun hat.
Kurz vor Weihnachten verabreichte sich auch Folkmusiker Vic Chesnutt absichtlich eine Überdosis Beruhigungstabletten. Nach einer Woche im Koma starb er schließlich am 25. Dezember.

Sechs seiner Songs kann man an dieser Stelle umsonst herunterladen. Mit dabei ist „Flirted With You All My Life“ in dem es heißt: When you touched a friend of mine I thought I would lose my mind. But I found out with time that really, I was not ready, no no, cold death. Oh death, I’m really not ready.

} else {

Tags:

Ein Kommentar zu “Vic Chesnutt gestorben”

  1. Karoline

    Hey, schön, das neue Design eurer Seite und schön auch, dass wieder richtige Artikel erscheinen. Weiter so!

    #390

Suchen