ZYVAkut // 24.07.09

Freitag, Juli 24, 2009
Von saki

zyvakutDas letzte Album, die letzte Tour und so weiter, dann ist Schluss, sowas hört man ja öfters mal, von diversen Bands. So lässt jetzt auch Conor Oberst verlauten, dass eines seiner zahlreichen Projekte bald sein Ende finden soll, und zwar die Band Bright Eyes. Sechs Alben wurden bis jetzt veröffentlicht, eines soll noch online casino 2010 kommen, dann ist angeblich Schluss. Aber immerhin kündigt er gleichzeitig mit Monsters of Folk ein neues Projekt an, es wird also um Conor Oberst nicht ruhiger werden. // Jetzt noch eine traurige Nachricht: Bushido macht einen Film!! Natürlich ist dieser autobiographisch, er wird Zeiten ändern sich heißen. Produzent des Ganzen ist kein Geringerer als Bernd Eichinger (Der bewegte Mann, Das Parfum, Der Baader Meinhof Komplex). Den Soundtrack zum Film macht Bushido natürlich auch selbst, leider. Was soll man dazu noch sagen?

Neuerscheinung dieser Woche u. a.: Myriad Creatures – “The Right Way To Do Wrong” (No Limits/Intergroove) // Magnolia Electric Co. – “Josephine” (Secretly Canadian/Cargo)

3 Kommentare zu “ZYVAkut // 24.07.09”

  1. Mag

    Ich hab gehört, dass in dem Bushidofilm Moritz Bleibtreu mitspielt. Wenn der nicht vorher schon unten durch war, dann ist er’s spätestens jetzt.

    #290
  2. summerpotatos

    Ihr habt ja so recht!
    Aber wirklich schlimm ist, dass Elyas M’Barek den jungen Bushido spielen wird. Ein guter Schauspieler, der in wirklich guten Filmen mitgespielt hat. Echt entäuschend.

    #291
  3. Dr. phil. Henriette Gumpner-Stöchwitz

    ei ihr spasten verpist euch king bushido mann is bombe alta scheis hurensöne ihr habt nix drauf schwule katroffeln :( geht sterben ihr seit neidisch auf den fame dumme opfa BUSHIDO is der man ihr spacken:!!/%%$$$!

    #292

Suchen