Leeroy // African Trip // Video

Dienstag, März 17, 2009
Von mag

Leeroy African Trip 1664Pünktlich zum Erscheinen hatten wir schon einmal auf Leeroys neue Platte African Trip hingewiesen. Inzwischen gibt es auf seiner Myspace-Seite drei Songs des Albums zum Anhören.
Außerdem präsentieren wir euch hier “Devine Machine” in seiner visuellen Aufbereitung. Leeroy holt Afrika nach Paris. Allerdings nur musikalisch. Dabei stellt er fest, was wir alle schon wissen:
1. Wenn man casino spiele Wetten verliert, muss man sich betrinken. 2. Mit französischem Bier ist das schwierig 3. Kronenbourg 1664 schmeckt ganz besonders schlecht. 4. Man muss sehr viel davon trinken, wenn man besoffen werden will. 5. Um als Taxifahrer arbeiten zu können, muss man keineswegs nüchtern sein. Zumindest nicht in Frankreich.


Leeroy “Divine Machine” from tonyox on Vimeo.

Tags: , , ,

2 Kommentare zu “Leeroy // African Trip // Video”

  1. Anne

    Ich kapier das Video leider nicht ganz – trotz eurer tollen Erklärung. Aber das Lied ist super!

    #242
  2. gogogadget

    Mit diesem Album beweist Leeroy, dass er immer schon der talentierteste der Saian-Jungs war. Wer dem Beat widerstehen kann, hat ‘nen Stock im Arsch!

    #243

Suchen