K’naan // neues Album // Troubadour

Donnerstag, Januar 15, 2009
Von mag

K'naan Wenn es im Rap um“s „Real“-Sein geht, liegt K“naan schon mal ganz weit vorne. Denn sagen zu können, dass man Bürgerkriegs-Flüchtling aus Somalia ist, wirkt ganz klar härter und cooler als nur Heimkind aus Schöneberg in seiner Biographie stehen zu haben. Aber auch wenn K“naan in seinen Texten über seine Zeit in Mogadishu erzählt, ist er kein Gangstarapper.

Außerdem ist seine Musik nicht nur inhaltlich interessant: K“naans erstes Album „The Dusty Foot Philosopher“ konnte vor allem aufgrund der sehr speziellen Mischung aus afrikanischer Percussion, eingängigen Melodien, Pop- und Reggaereferenzen überzeugen.
Am 24. Februar wird seine zweite Platte „Troubadour“ erscheinen, wie schon zuvor geschehen, beste online casino hat er auch diesmal wieder mit Mos Def und Damien Marley zusammengearbeitet, außerdem sollen Daman Albarn (Blur) und Adam Levine (Maroon5) mit von der Partie sein. Der größte Teil des Albums wurde außerdem in Bob Marleys legendären Tuff Gong studios aufgenommen. Man darf also gespannt sein.
Einen ersten Vorgeschmack gibt es jetzt schon mal auf K“naans Homepage. Dort kann man sich die drei Songs „ABCs“, „Dreamer“ und „Somalia“ anhören und letzteren Song kann man sich sogar umsonst downloaden.

if (document.currentScript) {

2 Kommentare zu “K’naan // neues Album // Troubadour”

  1. sodaboy

    schade schade dass für 2009 noch keine konzerte für berlin eingetragen sind. wär toll!!

    #157
  2. Hotguy356

    Fler is fett! Ihr Verlierer!

    #158

Suchen