Hollywood, mon amour // Neues Projekt von Nouvelle Vague Produzent Marc Collin

Freitag, September 12, 2008
Von mag

hollywoodmonamourMarc Collin, einer der beiden Gründer und Produzenten von Nouvelle Vague, hat ein neues Projekt gestartet: Hollywood, Mon Amour. Das Konzept ist so ähnlich wie schon bei Nouvelle Vague, wo alte New-Wave- und Punk-Klassiker mit Hilfe von verschiedenen Sängerinnen wie Camille oder Mélanie Pain im Bossa-Nova-Stil gecovert wurden.
Hollywood, Mon Amour funktionniert auch so. Man gräbt ein paar mehr oder weniger bescheuerte Filmsoundtrack-Klassiker aus den 80ern aus, lässt alle Gitarrensolos, alles synthiepoppige weg und herauskommen wunderschöne, sanfte Songs, die kaum noch an das Original erinnern. Und auch diesmal wurden wieder ein paar großartige Sängerinnen zur Mitarbeit eingeladen, wie zum Beispiel Juliette Lewis, Katrine Ottosen oder Ex-Morcheeba-Sängerin Skye. Das Album “80’s Movie Songs Reinvented” erscheint am 26.September. Hier schon mal ein Vorgeschmack, mehr gibt’s auf MySpace. Wer hätte gedacht, dass sich Blondie, Duran Duran und Prince so gut anhören können?


Hollywood, Mon Amour

Tags: ,

3 Kommentare zu “Hollywood, mon amour // Neues Projekt von Nouvelle Vague Produzent Marc Collin”

  1. A Nette

    oh wie zauberhaft

    #56
  2. Marietta

    ohhh, bin schon total begeistert von Nouvelle Vague und das hört sich auch total schön an..

    #57
  3. monster

    hey ich hab ein paar lieder im deutschlandradio gehört, mir den Namen gemerkt und bin jetzt auf der Suche, um irgendwie an diese platte u kommen. Wünscht mir Glück :)
    mfg niko

    #58

Suchen